Gesammelte

Brotworte

Hier findest Du viele historische und andere Zitate zu Brot. Kennst Du weitere? Dann schreib mir bitte.
Der Geruch des Brotes ist
der Duft aller Düfte.
Es ist der Urduft unseres
irdischen Lebens,
der Duft der Harmonie,
des Friedens und der Heimat.

Jaroslav Seifert, mit dem Nobelpreis ausgezeichneter Schriftsteller, 1901-1986

Wir alle wissen: Es gibt kein gutes Brot auf der Welt, nur bei uns.

Formel 1-Weltmeister Sebastian Vettel im Stern-Interview, Ausgabe 4.7.2013

Gutes Brot ist das fundamentalste und
befriedigenste aller Nahrungsmittel.
Zusammen mit frischer Butter
ist es das größte Fressen!

James Andrew Beard (1903-1985), US-amerikanische Koch-Legende und Kochbuchautor

Brot von gestern,
Fleisch von heute,
Wein vom Jahr zuvor:
das hält gesund.

Spanisches Sprichwort

Altes Brot ist nicht hart.
Kein Brot: das ist hart!

Altdeutsches Sprichwort

Die Kunst gehet nach Brot

Michael Neander, 1590, Sammlung der deutschen Sprichwörter

1 von 6 Seiten